Krempel & Co. Werbeagentur

GEFRO
Markenhandbuch

  • Kunde: GEFRO GmbH & Co. KG
  • Jahr: 2018
  • Leistungen: Corporate Identiy, Corporate Design, Layout
  • Cor­po­ra­te Identity 

  • Cor­po­ra­te Design 

  • Lay­out

Auf über 300 Sei­ten wur­den die Mar­ken­hal­tung, Tona­li­tät, Struk­tur und Umset­zungs­pro­zes­se defi­niert und alle Bestand­tei­le der Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ket­ten defi­niert und mit reich­lich Umset­zungs­bei­spie­len visua­li­siert. Ein stän­dig wach­sen­der Motiv-Pool wur­de instal­liert. Check­lis­ten für Krea­ti­on und Brie­fings kom­plet­tie­ren das Vater­un­ser der Mar­ke GEFRO.
GEFRO_Markenhandbuch_Logo_1-956x676

Unter der Dachmarke GEFRO werden aktuell drei Produktlinien kommuniziert: Klassik, BIO und Balance.


Im Gesamt­auf­tritt bil­det die Linie Klas­sik den tra­di­tio­nel­len Mar­ken­kern sowie auch den zen­tra­len und umfang­reichs­ten Teil des Sor­ti­ments. BIO und Balan­ce ergän­zen Klas­sik als eigen­stän­di­ge Lini­en mit spe­zi­fi­schen Pro­duk­ten und Benefits.
GEFRO_​Markenhandbuch_​Produktlinien

Eine einheitliche Typografie ist wichtig.


Genau­so wich­tig das Logo, der Slo­gan und Far­ben. Sie ist ein Teil der Bild­spra­che im Cor­po­ra­te Design und trägt damit zu der unver­wech­sel­ba­ren Cor­po­ra­te Iden­ti­ty eines Unter­neh­mens bei.
GEFRO_​Markenhandbuch_​Fonts‑1
Für eine größt­mög­li­che Anwen­dungs­fle­xi­bi­li­tät ist der Motiv-Pool als Teil des umfas­sen­den Bau­kas­ten-Sys­tems eben­falls modu­lar kon­zi­piert. Das heißt, aus ein­zel­nen Ele­men­ten las­sen sich durch pas­sen­de Kom­bi­na­ti­on mit wei­te­ren Bestand­tei­len immer wie­der neue, situa­tiv pas­sen­de Gesamt­mo­ti­ve erzeugen.

Die GEFRO Peop­le-Moti­ve zei­gen sym­pa­thi­sche Men­schen als glaub­wür­di­ge Prot­ago­nis­ten aus der GEFRO Anwen­der­welt. Die Attrak­ti­vi­tät liegt in der natür­lich-posi­ti­ven Aus­strah­lung und nicht im für ande­re Mar­ken oft typisch-aus­tausch­ba­ren Model-Look. Alle Moti­ve müs­sen in die defi­nier­te Meta-Tona­li­tät /​ Farb­kli­ma einzahlen.

GEFRO_​Markenhandbuch_​Model
Die­ses Hand­buch ver­mit­telt zum einen die grund­le­gen­de Hal­tung und den Anspruch unse­rer Kom­mu­ni­ka­ti­on. Zum ande­ren zeigt es den ver­füg­ba­ren Bau­kas­ten für die Erstel­lung ein­zel­ner Maß­nah­men. Und zum drit­ten gibt es mit bei­spiel­haf­ten Anwen­dun­gen ein Gefühl für die opti­ma­le Umset­zung in der Praxis.
  • Die Inhal­te sind kei­ne Emp­feh­lung son­dern (soweit nicht anders beschrie­ben) ver­bind­li­che Vorgaben. 

  • Was nicht klar defi­niert bzw. im Pool vor­ge­se­hen ist, ist ohne indi­vi­du­el­le Abspra­che auch nicht gestattet. 

  • Die leben­di­ge Kom­mu­ni­ka­ti­on der Mar­ke soll vor allem über krea­ti­ve Inhal­te und den sou­ve­rä­nen Umgang mit dem defi­nier­ten Bau­kas­ten erfol­gen – nicht über eigen­mäch­ti­ge Ver­frem­dun­gen des Look & Feels. 

  • Neue Maß­nah­men und Wer­be­mit­tel sind vor Prä­sen­ta­ti­on eigen­ver­ant­wort­lich mit den aktu­el­len Defi­ni­tio­nen des Hand­buchs abzugleichen.

Wie die Mar­ke GEFRO selbst ent­wi­ckelt sich auch die­ses Hand­buch leben­dig weiter.

Das könnte Ihnen auch gefallen


Mit guter Kommunikation kann man nicht früh genug anfangen.


Jetzt wäre zum Bei­spiel ein guter Moment dafür.

Jetzt anrufen:
(07 31) 880 499 – 0
Oder schreiben Sie uns:

    Hin­weis: Es gilt unse­re Daten­schutz­er­klä­rung.