Category:

Lisas Tagebuch

Man nehme eine Praktikantin, die nicht gerade mit einem Allerweltsnamen, jedoch mit einer ordentlichen Prise Arbeitseifer gesegnet ist. Hinzu kommt eine wunderbare Website, der es leider ein wenig an Interaktion fehlt. Im nächsten Schritt rühre man einmal kräftig um. Das Ergebnis: Ein Projekt Namens „Lisa’s Tagebuch“. Zur Erklärung: Ich heiße Barbara, bin seit dem 02. März 2015 Praktikantin bei der Krempel & Co. Werbeagentur und schreibe unglaublich gerne Texte, egal in welcher Form. Hinzu kommt die Prise Arbeitseifer, nichts ist für mich schlimmer als Langeweile. Herr Krempel hat sich auf Basis dieser Informationen also ein Projekt ausgedacht, das zum einen gegen plötzlich eintretende Langeweile meinerseits helfen und zum anderen die Interaktion auf der Website von Krempel & Co. fördern soll. Wer ist Lisa und was hat sie mit mir zu tun? Lisa ist einer der beliebtesten Mädchennamen meines Jahrgangs und wurde für das Projekt ausgewählt, weil nach meinen sechs Monaten bei Krempel & Co. die nächste Praktikantin an dem Tagebuch weiter schreiben soll. Unter dem Pseudonym Lisa kann der Blog ohne Probleme von verschiedensten Personen mit den abgefahrensten Namen weitergeführt werden. Das Ganze soll auf der Website von Krempel & Co. veröffentlicht werden und diese – so ist der Plan – durch regelmäßige Posts mit spannendem Content versorgen. Die Agentur aus Sicht der Praktikantin. Das kann ein sehr spannendes Projekt werden, das hoffentlich einige Leser begeistern wird.

Lisas Tagebuch startete im März 2015. Danke Barbara für den wunderbaren Anfang!

1 2 3 4